• Stärke Mikrozirkulation und saniere die Darmflora. Nur dann kommen Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe in den Zellen an und tun uns Gutes für die gesundheitliche Prävention.
Stärke Mikrozirkulation und saniere die Darmflora
 
  • Meide Zucker.
Meide Zucker und Kohlenhydrate
 
  • Ernähre Dich überwiegend basisch (Obst, Gemüse, Pilze, Beeren – am Besten Rohkost) und mediterran (Fisch) – verzichte weitestgehend auf Fleisch.

 
  • Konsumiere Wasser in der zellgängigen, hexagonalen Struktur.
Konsumiere Wasser in der zellgängigen, hexagonalen Struktur
 
  • Bewege Dich auch im beruflichen und familiären Alltag.
Bewege Dich
 
  • Sei mit Dir im Reinen, habe ein seelisches Gleichgewicht und damit eine positive Grundstimmung. Ausreichend Schlaf ist hierzu eine notwendige Voraussetzung.
Sei mit Dir im Reinen
 
  • Schütze Dich vor Umweltgefahren: vor schädlicher Strahlung, giftigen Schwermetallen, Viren und Parasiten. 
Schütze Dich vor Umweltgefahren
 
  • Sorge für die Energetisierung Deiner Zellen, damit die Zellmembran-Spannung im Bereich -60 bis -80 Millivolt liegt. Beispielsweise durch Aroma-Therapie, Schüßler-Salze, Hochfrequenz-Technologie oder durch einfaches "Im Wald sein". Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Krankheiten Dich verschonen.

 
  • Glaube nicht, Dein Körper sei gesund, wenn Du nichts spürst. Er ist wie ein Elefant: er ist zwar nachsichtig, merkt sich aber jede kleine Sünde. Erst dann, wenn etwa 70 % der Energie verloren ist, kommt es zur Explosion.
Glaube nicht, Dein Körper sei gesund, wenn Du nichts spürst
 
  • Betreibe die gesundheitliche Prävention schon von Kindesbeinen an. Jedoch ist es fast nie zu spät.
Betreibe die gesundheitliche Prävention
myHealthy-Buch-Empfehlungen
blockHeaderEditIcon
myHealthy_App_Download
blockHeaderEditIcon

 

 

 

myHealthy.plus - Die Gesundheitsapp

Laden Sie sich unsere kostenlose Web App auf Ihr Smartphone.

app.myhealthy.plus

App_Download_QR-Code
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*